Minergie mit einheimischer Wärme

Der Abwärmeverbund ARA/Unterseen als Fernwärmenetz wurde gemäss Prüfung der Minergie-Zertifizierungsstelle des Kantons Bern mit Fall A (mehr als 50% erneuerbare Energie) eingestuft.

Ein Anschluss an den Wärmeverbund Unterseen und der Bezug von regionaler und ökologisch erzeugter Wärme bietet Ihnen damit die bestmögliche Unterstützung beim Erlangen des Minergie-Labels.

MINERGIE® ist ein Qualitätslabel für neue und modernisierte Gebäude. Im Zentrum steht der Komfort – der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Ermöglicht wird dieser Komfort durch eine hochwertige Bauhülle und eine systematische Lufterneuerung. Der spezifische Energieverbrauch gilt als Leitgrösse, um die geforderte Bauqualität zu quantifizieren. Dadurch ist eine zuverlässige Bewertung gegeben. Relevant ist nur die zugeführte Endenergie.

Eingesetzte Primärenergien in % (1. Juli 2015 - 30. Juni 2016)